Neuigkeiten

17.05.2021

Was brauchen Kinder für einen guten Start ins Leben?

Einer der Bausteine für ein glückliches und erfolgreiches Leben ist eine gute und tragfähige Bindung. Der Familienstützpunkt in der VG Mammendorf befasst sich im Rahmen einer Online-Veranstaltung mit diesem Thema. Videoclips von alltäglichen Situationen geben spannende Einblicke, was wir als Eltern, Großeltern und andere Bezugspersonen konkret dafür tun können. Lassen Sie sich überraschen, wie einfach es sein kann „Gutes“ zu tun. Weitere Infos unter https://familienleben-ffb.de/veranstaltungen/willst-du-gluecklich-sein-im-leben-online

17.05.2021

Wenn sich Eltern trennen... Online-Workshop für betroffene Mütter und Väter

Zu den besonderen Herausforderungen im Leben gehört es, eine Trennungssituation gut zu meistern. Dies wird noch deutlicher, wenn Kinder von der Trennung betroffen sind. Der Familienstützpunkt Puchheim veranstaltet einen Workshop zu diesem Thema. Der Workshop richtet sich an Eltern, die Anregungen dazu bekommen möchten, wie sie ihre Kinder gut durch diese Phase begleiten, dabei trotzdem auf sich selbst und ihre eigenen Bedürfnisse achten und einen möglichst konstruktiven Umgang mit dem Ex-Partner finden können. Weitere Infos im Veranstaltungsbereich unter https://familienleben-ffb.de/veranstaltungen/online-workshop-fuer-eltern-kinder-in-trennungssituationen

Artikel zu diesem Thema finden Sie hier

05.05.2021

Bilderbücher - wichtige Begleiter von Anfang an

Infos einer Expertin und Tipps für die Auswahl von Bilderbüchern, finden Sie im Bereich "Freizeit, Spiel und Medien" im Artikel "Woran erkenne ich ein gutes Bilderbuch?"

01.05.2021

Doktorspiele & Co. - Online-Elternabend zur kindlichen Sexualitätsentwicklung

Wenn Eltern bei ihren Kindern Verhaltensweisen wahrnehmen, die mit Sexualität zu tun haben, ist es nicht immer leicht, damit umzugehen. Es ist ein Teil der Entwicklung, wenn sich Kinder zum Beispiel verlieben, von Doktorspielen in der Kindertagesstätte erzählen und neugierig auf das andere Geschlecht sind. Gerade deshalb ist es wichtig für Eltern einerseits gelassen zu bleiben, andererseits klare Grenzen zu ziehen. Der Familienstützpunkt Maisach und Egenhofen veranstaltet einen Online-Elternabend mit Informationen für Eltern mit Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren.

30.04.2021

Geschwisterstreit - Online-Elternabend

Streit und Rivalität unter Geschwistern ist ein ganz natürliches und gesundes Verhalten von Kindern. Auch im normalen Alltag zeichnet sich die Geschwisterbeziehung durch eine tiefverwurzelte emotionale Ambivalenz aus. Das bedeutet, dass die Kinder gleichzeitig positive Gefühle wie z.B. Liebe, Zuneigung, Bewunderung, Stolz und negative Gefühle wie z.B. Ablehnung, Eifersucht, Neid gegenüber ihren Geschwistern empfinden. Der Familienstützpunkt Süd-West veranstaltet einen Online-Elternabend zum Thema "Geschwister", der Antworten auf viele Fragen gibt.

Mehr Informationen zum Thema Geschwister finden Sie hier.

23.04.2021

Jetzt noch schnell mitmachen beim Kinderfotopreis des Bezirkjugendrings Oberbayern 2021

Noch bis zum 31.05.2021 mitmachen beim Kinderfotopreis:

Der Kinderfotopreis (www.kinderfotopreis.de/muenchen-und-oberbayern ) ist seit mehr als 10 Jahren eine feste Größe in Oberbayern und zieht auch 2021 wieder seine Kreise.

Der Kinderfotopreis ist ein pädagogisches Fotoprojekt für Kinder von 3-12 Jahren.

Der Kinderfotopreis ist ein Projekt vom Medienzentrum München und dem Bezirksjugendring Oberbayern mit zahlreichen Partnern und Unterstützern wie dem Stadtjugendamt und dem Kulturreferat, sowie dem Bezirk Oberbayern.

Thema 2021: Ganz nah dran

Teilnehmen können Kinder privat und in Gruppen.

Für daheim oder auch kleine, corona-konforme Projekte gibt es:

Material wie Clips und das Fotoheft „Bildreich – Komm´ mit ins Reich der Bilder“ (Fototipps von Kindern für Kinder): https://www.kinderfotopreis.de/foto-tipps/

Mehr zum Thema Fotografieren mit Kindern finden Sie außerdem auf familienleben-ffb.de im Bereich Wissenswertes.

14.04.2021

Frust und Corona-Stress

Kommen mehrere Belastungsfaktoren längere Zeit zusammen, geraten Familien immer stärker unter Druck. Mütter, Väter, Kinder und Jugendliche stoßen immer häufiger an ihre Grenzen. Was hilft noch, wenn Durchhalteparolen nicht mehr helfen?

Lesen Sie hier weiter.

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.