Pflegestellen gesucht! - Pflegeeltern werden ...

Manchmal können Kinder und Jugendliche nicht in ihrer Herkunftsfamilie aufwachsen. Der zentrale Pflegestellendienst sucht dann geeignete Familien, die diese Kinder und Jugendlichen vorübergehend oder auch langfristig bei sich aufnehmen.

Pflegestellen werden immer gesucht!

Die Beratung und Betreuung von Pflegepersonen liegt uns besonders am Herzen. Wenn Sie Pflegeperson werden wollen, lassen wir Sie nicht allein.

Pflegepersonen sind bereit, sich auf besondere Kinder und ihre besondere Situation einzulassen.

Sie sind belastbar und bringen Herz, Geduld und Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit.

Pflegestellen haben ausreichend Wohnraum, gesicherte Einkommensverhältnisse.

Sie sind bereit mit dem Jugendamt eng zusammenzuarbeiten. Sie müssen bereit sein, Umgangskontakt der Kinder mit ihrer Herkunftsfamilie zu begleiten.

Die Aufnahme von Pflegekindern ist unabhängig von Nationalität, Konfession, Familienstand, Geschlecht oder bereits vorhandenen Kindern.

Was bietet das Jugendamt den Pflegefamilien?

Zum Thema Vollzeitpflege werden Sie vom Zentralen Pflegestellendienst umfassend informiert. Der Fachdienst berät Sie bei ihrer Entscheidungsfindung, eventuell ein Kind bei sich aufzunehmen.
Nach der Aufnahme eines Kindes werden die Pflegestellen vom Amt für Jugend und Familie unterstützt und begleitet. Zur Unterstützung stehen Fortbildungs- und Supervisionsangebote zur Verfügung.

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.