Vorsorgeuntersuchungen

Für die gesunde Entwicklung Ihres Kindes sind die Vorsorgeuntersuchungen sowie die Impfun-gen zum Schutz vor Infektionskrankheiten wichtige Bausteine. Im Mittelpunkt dieser regelmäßi-gen ärztlichen Untersuchungen stehen die Früherkennung von Erkrankungen und die Entwick-lung Ihres Kindes.

Alle Eltern erhalten nach Geburt ihres Kindes das gelbe Vorsorgeheft, auch Gelbes Heft ge-nannt. Hier werden alle Untersuchungsergebnisse von der U1 bis zur U9 eingetragen. Das Vor-sorgeheft muss sorgfältig aufbewahrt werden und bei den Vorsorgeuntersuchungen vorgelegt werden.

Alle Früherkennungsuntersuchungen sind für bestimmte Zeiträume vorgesehen. Diese Terminvorgaben haben einen wichtigen Grund: bei manchen Erkrankungen sind Früherkennung und rechtzeitige Behandlung nur in einer bestimmten Alterspanne erfolgversprechend.

Folgende Untersuchungen sind vorgesehen:

U1 direkt nach der Geburt (direkt nach der Entbindung)

U2 3. bis 10. Lebenstag

U3 4. bis 5. Lebenswoche

U4 3. bis 4. Lebensmonat

U5 6. bis 7. Lebensmonat

U6 10. bis 12. Lebensmonat

U7 1 Jahr + 9 Monate bis 2 Jahre

U7a 2 Jahre + 10 Monate bis 3 Jahre

U8 3 Jahre + 10 Monate bis 4 Jahre

U9 5 Jahre bis 5 Jahre + 4 Monate

J1-Untersuchung 12 bis 14 Jahre

Die Teilnahme an den Früherkennungsuntersuchungen ist kostenlos. Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr grundsätzlich von Praxisgebühren und Rezeptzuzahlungen befreit. Für Empfänger von Sozialhilfe sind die Leistungen ebenfalls kostenfrei.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.kindergesundheit-info.de/themen/entwicklung/frueherkennung-u1-u9-und-j1/

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.