Der Münchner Ferienpass

Der Münchner Ferienpass ist für alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis einschließlich 17 Jahren, die ihre Ferien in München und Umland verbringen wollen.
Auch Kinder und Jugendliche, die nicht in München und Umgebung leben, können diesen Pass erwerben.

Er bietet viele Tipps für aufregende Unternehmungen in und um München zu kostenfreien bzw. stark ermäßigten Preisen. Der Ferienpass ist ein kleines Gutscheinheft, in dem Gutscheine zum Heraustrennen sind.
Zum Ferienpass gibt es zusätzlich ein Infoheft, welches alle Angebote in den Ferien beinhaltet.

Der Münchner Ferienpass 2020/2021 gilt von den Herbstferien 2020 bis zum Ende der Sommerferien 2021.

Er kostet 14 Euro für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre. Beinhaltet ist die M-Bäder-Nutzung, die MVV-Nutzung in den Sommerferien und das Ferienpassprogramm.

Für Jugendliche von 15 bis 17 Jahre kostet er 10 Euro und beinhaltet die M-Bäder-Nutzung und das Ferienpassprogramm, aber nicht die MVV-Nutzung.

Der Münchner Ferienpass kann beim Bürgerservice-Zentrum oder bei einer der anderen Verkaufsstellen im Landkreis erworben werden, sowie online.

Weitere Verkaufsstellen im Landkreis sind:

  • Stadt Fürstenfeldbruck, Bürgerbüro

  • Gemeinde Eichenau

  • Gemeinde Emmering

  • Gemeinde Gröbenzell

  • Gemeinde Maisach

  • Jugendzentrum Olching

  • Stadt Germering

  • Stadt Puchheim

  • Verwaltungsgemeinschaft Mammendorf


    Weitere Informationen zum Münchner Ferienpass erhalten Sie hier.

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.